Dienstag, 9. Dezember 2014

Dom - Kekse


bald ist Weihnachten und es ist Zeit für viele Kekse und Gebäck. Überall wird wie wild gebacken und deshalb habe ich heute auch noch einmal gebacken. Außer Spritzgebäck  habe ich mal Dom-Kekse nach diesem Keks - Rezept gebacken. Ich finde, sie sind recht ansehnlich geworden und sie schmecken prima. Wenn sie noch ein paar Tage durchziehen, dann werden sie bestimmt auch noch besser schmecken als gerade frisch gebacken. Nun sollte ich sie gut verpacken, damit wir Weihnachten auch noch welche haben. . . ich hoffe, sie "verdunsten" zwischendurch nicht. . . 
Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und was eigentlich noch wichtiger ist, einen guten Appetit bei den Keksen.
Dom-Kekse mit Fondant und Zuckerguss verziert


Kommentare:

  1. Hallo Katharina,
    sag mal, wo gibts denn diese originellen Keksausstecher?
    Find ich ja prima!

    Liebe Grüße,
    Suse

    AntwortenLöschen
  2. hallo Suse,
    den Kölner Dom Ausstecher gibt es z.B. auf dem Kölner Weihnachtsmarkt am Dom, im Dom-Laden oder hier:
    https://shop.ksta.de/de/wisl_s-cms/37/Leben___Stil/3510/Ausstechform__Koelner_Dom_.html
    LG Katharina

    AntwortenLöschen