Freitag, 15. August 2014

sommerliche Multivitamin - Pfirsich - Torte

Wie wäre es mit einer fruchtig frischen Sommertorte zum Wochenende?  
Noch gibt es schöne, saftige, frische Pfirsiche oder Nektarinen. Die eignen sich für diese leckere Torte besonders gut. Aber selbst wenn man keine guten frischen Früchte bekommt, dann nimmt man einfach eine große Dose Pfirsiche. Damit schmeckt die Torte auch. 

So ein leckeres Exemplar durfte ich letztes Jahr bei "Daheim & Unterwegs" im WDR live in der Sendung backen. Alle, die die Torte probierten, waren vom fruchtigen Geschmack begeistert.

hier ist das Rezept:

Multivitamin-Pfirsich-Torte


Blitzrezept für den Biskuitboden (26-28cm Duchmesser):
  • 4 Eischnee, steif geschlagen
  • 120 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 135 g Mehl
  • ¾ Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
Eischnee mit Zucker steif schlagen, die Eigelbe unterziehen. Mehl, Backpulver und Salz mischen, darüber sieben und vorsichtig unterheben. Teig im Teigring aufs Backpapier streichen (26-28cm Durchmesser) und bei 200°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen ca. 15 Min. golden backen. Auskühlen lassen.

Tipp:
wer den Biskuit nicht selber backen möchte, der nimmt einen gekauften, dünnen Biskuit-Tortenboden (den Rand flach schneiden).

Boden auf eine Tortenplatte legen, einen Tortenrand herumstellen. 

Fruchtschicht:
  • ½ l Multivitaminsaft
  • 2 Beutel Tortenguß klar
  • 2 Eßl. Zucker
alle Zutaten mischen und aufkochen lassen

500 g frische Pfirsiche (oder Nektarinen), gewürfelt oder 1 große Dose Pfirsiche, abgetropft und gewürfelt.
Das Obst unter den aufgekochten Tortenguß rühren und auf dem ausgekühlten Boden verteilen, glatt streichen und abkühlen lassen.

Sahneschicht:
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
Sahne mit Zucker und Sahnesteif steif schlagen und auf das abgekühlte Obst geben, glatt streichen.

Joghurtschicht:
  • ¼ l Multivitaminsaft
  • 1 Packung Dr. Oetker Aranca Joghurt-Dessert "Aprikose-Maracuja”
  • 150 g Naturjoghurt
Saft und Pulver nach Packungsanleitung zubereiten, (das auf der Packung angegebene Wasser aber weglassen)  und den Joghurt unterziehen und auf die Sahneschicht geben, glatt streichen.

Die Torte nach Wunsch mit frischen Früchten, Schokodekor o.ä. dekorieren.

Mindestens 2 Std. im Kühlschrank kaltstellen. 
Die Torte kann auch einen Tag vorher zubereitet werden.


das war die Torte, die ich extra für die Sendung gebacken und dekoriert habe. Der Schriftzug und die Deko auf der Torte waren aus gefärbtem Marzipan. In der Sendung habe ich dann zusammen mit der Moderatorin Sandra Quellmann einen Tortenboden gebacken und gezeigt, wie die Torte fertiggestellt wird.

Deko-Vorschlag




Kommentare:

  1. Auch die durfte ich schon kosten - im wahrsten Sinne des Wortes KÖSTLICH!!! So luftig locker, frisch - einfach LECKER!

    AntwortenLöschen
  2. diese Torte war sogar meine Hochzeitstorte ... sie war soooo lecker

    AntwortenLöschen