Mittwoch, 29. März 2017

Kröte Kühlwalda hat sich verlaufen

Jetzt im März ist Krötenwanderung und wer nicht gerade direkt in der Stadt wohnt, der kann doch vielleicht in seiner Nähe mal eine Kröte sehen.
Letztes Jahr sind wir umgezogen und in unserer neuen Umgebung sind zu unserer Freude sehr viele verschiedene Tiere zu sehen. Letztes Frühjahr habe ich hier schon einige Fotos von unseren Hausgästen im Garten* gezeigt. Mal sehen, wer dieses Frühjahr vor meiner Kameralinse posieren wird.
Nun aber zurück zu den Kröten. . . Ob man es glaubt oder nicht, wir hatten vor unserer Kellertür hinterm Haus schon morgens etliche Kröten, die sich wohl verlaufen hatten. Das Verrückte, sie quetschen sich in die Ecken und auf den ersten Blick sind sie nicht zu erkennen. Man muss schon genau hinschauen. Den einen Tag hatten wir morgens 5 Kröten und einen Salamander aufgesammelt und zurück in den Teich gebracht. Vor ein paar Tagen war es eine Kröte, die sich verirrt hatte. Mensch hab ich gedacht, Kühlwalda muss ich doch im Bild festhalten und habe mein Handy gezückt. Sie blieb auch schön auf der Kehrschaufel sitzen und ich konnte sie kurz filmen und auch fotografieren.

Hier ist nun die kurze Videosequenz von Kröte Kühlwalda. Kühlwalda habe ich sie getauft, weil ich in den 1970er Jahren gerne die britische TV Serie "Catweazle " gesehen habe. Der Hexenmeister Catweazle hatte als treue Freundin eine Kröte, die Kühlwalda hieß. . . die Junggebliebenen unter euch werden sich bestimmt an die Serie erinnern. . . 


hier sitze ich und gucke dumm . . . was so passiert so um mich rum 😉



video

wie man sieht lebt die Kröte und atmet ganz ruhig vor sich hin. Aufgeregt war sie nicht.


sie blieb doch tatsächlich unbeweglich auf der Kehrschaufelecke sitzen

die Kröte stellte sich erst tot und blieb dann ganz lieb und regungslos auf der Kehrschaufel sitzen. Ich habe sie dann in einen Eimer gelegt und sie zum Gartenteich gebracht. Dort krabbelte sie sofort ins Wasser und verschwand.

Wer gucken möchte, was letztes Jahr so bei uns am Haus vorbei kam, der klickt bitte hier:


wer oder was dieses Jahr schon vor meiner Kamera zu sehen war, lasst euch überraschen. Das zeige ich euch demnächst. 




1 Kommentar:

  1. ohhh jaaa. ... catweezle.... das war eine tolle serie. wir haben sie auf dvd und meine tochter liebt sie auch :)
    wie gut, dass du die kröten retten kannst. warum die sich verläuft? gibt es bei dir ein verlockendes angebot? :D
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen