Mittwoch, 27. Juni 2018

Blümchen aus Draht

nee, nee, nee. . . was man so alles im Internet sieht und findet. 😉. Ich habe schon vor einiger Zeit diese aus Draht und Nagellack hergestellten Blümchen gesehen und letztens kam mir beim Aufräumen roter Nagellack in die Hände. Och, hab ich gedacht, jetzt kannst du diese Blümchen mal ausprobieren, ob das wirklich so gut geht wie man es im Internet sieht.

Gesagt, getan. I did it . . . und das Ergebnis von drei kleinen Blümchen kann man hier sehen. Irgendwie sind sie doch ganz nett geworden. Sie sehen recht filigran aus und wer geschickt ist, kann damit bestimmt die tollsten Dekorationen herstellen. Ich werde nun nicht in die Großproduktion gehen, aber ich wollte euch mal zeigen, wie die fertigen Blümchen aussehen.
Und hier sind sie nun, kleine Blümchen aus Draht und Nagellack. Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß beim Basteln.



Blümchen aus Draht und Nagellack
  • Blumendraht
  • Bleistift
  • Bastelzange
  • Nagellack
  • Steckmasse
ein Stück Draht in ca. 20 cm Länge abmessen und mit fünf Windungen um den Bleistift wickeln und die beiden Enden miteinander verdrehen. Den Stift herausziehen und die Schlaufen mit der Zange etwas zusammendrücken. Dann die einzelnen Schlaufen wie auf dem Foto zur Blüte biegen. Das Blümchen in die Steckmasse stecken und mit dem Nagellack bestreichen. Dafür den Lack auf jedem Blatt großzügig von der Mitte her in einem Strich auftragen, sodass er den Draht komplett überzieht. Hat sich die Fläche geschlossen, dann gut trocknen lassen. Ist die Fläche zu dünn, dann noch einmal vorsichtig mit dem Lack darüber streichen und alles sehr gut trocknen lassen. 
Fertig sind sie zur weiteren Verarbeitung.







Kommentare:

  1. Sehr schön geworden.Mich hat es vor kurzem auch gepackt, allerdings bin ich nicht bei einem Blümchen geblieben....Ich habe mich danach an ein Bäumchen gemacht...macht schon Spaß.
    LG Mummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Mummel, da hattest du mit dem Bäumchen aber viel Arbeit. Aber ich denke mal, das Ergebnis ist sehr hübsch geworden. Viele Grüße von Katharina

      Löschen